Vinyasa Yoga Day


mit VASO JANUZOVIC

inspirierend - sympatisch - stärkend - herausfordernd

Fotos: SST (Workshop mit Vaso im YOGA freiraum)

Dezember 2013

 

Zeit: 10 - 17.00 Uhr

 

Kosten:

79,00 € für Nichtmitglieder

69,00 € für Mitglieder

 

 

anusara principles in asthanga yoga

Oft wird Ashtanga Yoga als rigide oder "hart" bezeichnet. Die Ashtanga Yoga Serie ist ein wunderbares Mittel zur mechanischen Meditation. Sie reinigt nicht nur unseren Körper, sondern klärt auch den Geist. Um die "Härte" rauszunehmen können wir mit den Prinzipien des Anusara Yoga die Asthanga Yoga Serie subtiler und geschmeidiger gestalten. Nach einer kurzen Einführung der universal principle of alignments, werden wir uns einzelner Sequenzen aus der 1. und 2. Serie der Ashtanga Yoga Serie bedienen.

 

 

Anusara Yoga

 

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Anusara Yoga war eine moderne Schule des Hatha-Yoga begann von Amerika geborenen Yogalehrer John Friend im Jahr 1997. Freund abgeleitet seinen Stil aus dem Iyengar Yoga-Stil und wieder Elemente der hinduistischen Spiritualität in einem gesundheits-orientierten westlichen Ansatz zu Yoga .
Die Anusara Stil unterstreicht eine Reihe von Universal Principles of Alignment , die alle physischen zugrunde Asanas und philosophische Aspekte der Praxis verbunden. Laut der offiziellen Anusara Yoga Website, die Schule ist die Ideologie "in einem geerdeten tantrischen Philosophie der innere Güte ". [ 1 ] Freund fest, dass der Begriff "Anusara (a-nu-sar-a), 'fließt mit Grace' bedeutet 'fließt mit der Natur' und 'nach deinem Herzen' ", wie aus dem Sanskrit interpretiert Anusara bedeutet "custom, Nutzung natürlicher Form oder Bedingung".

Raja Yoga (Ashtanga Yoga)

 

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Raja Yoga ("königliche Yoga", "royal union", auch bekannt als klassischen Yoga und Ashtanga Yoga ) ist eine der sechs Schulen der dharmic ( astika Hindu-Philosophie . Seine wichtigsten Text ist die Yoga Sutren des Patanjali . Raja Yoga ist in erster Linie mit dem Anbau des Betrachters betroffenen (RSiH ) Geist mit einer Abfolge von Schritten, wie Meditation ( dhyāna , Dhyana ) und Kontemplation ( samādhi , Samadhi ) . Seine Aufgabe ist es, eine weitere Bekanntschaft mit der Realität (viveka) , erreichen Erwachen ( Moksha ) und schließlich Erleuchtung kaivalya .

Raja Yoga wurde zunächst als das Achtfache oder achtgliedrigen (Astanga beschrieben ashtanga ) Weg in den Yoga Sutras von Patanjali und ist Teil des Samkhya Tradition. [ 1 ] Im Ergebnis hat es sich auch als bekannt sesvara Samkhya und Patanjali Samkhya . [ 2 ]